Kriegsmarine:

Dienstkleidung

Dienstgradabzeichen

Laufbahnabzeichen

Auszeichnungen

Führungspersonen

 

Uboot-Waffe:

Struktur

Führungspersonen

 

Unternehmen:

Weserübung

Das Deutsche Kreuz
Das Deutsche Kreuz in Gold
Dieser große auffallende Orden wurde 1941 eingeführt als Anerkenntnis für Leistungen, die über den Kriterien des EK I lagen, aber noch nicht für das Ritterkreuz ausreichten.
Das Deutsche Kreuz in Gold war im Gegensatz zur schlichten Schönheit des Eisernen Kreuzes ein schwer und imposant wirkender Orden, der einen Durchmesser von 63 mm hatte und an der rechten Brustseite des Rockes getragen wurde.Es bestand aus einer runden, silberfarbenen Scheibe mit einem schwarzen Hakenkreuz in Emaille, umgeben von einem Kranz von Eichenblättern mit der Jahreszahl 1941 und einem goldenen Strahlenkranz.Das Deutsche Kreuz in Gold wurde auch in Stoff hergestellt mit einem Metallkern der von Stickereien umgeben war. Eine genaue Zahl der verliehen Deutschen Kreuze in Gold gibt es leider nicht. In Sammlerkreisen wird jedoch in einer Größenordnung von ca. 150.000 - 260.000 geredet.

DK

Oben gezeigte Grafik
stammt aus dem PC-Spiel
>Silent Hunter III<
und soll nur ein Anhalt zur
Optik des Ordens sein.