Archiv:

Die Boote

Die Flottillen

Die Konvois

Die Personen

Die Verluste

Die Wappen

Die Werften

Register der alliierten Konvois - T-U
TA Großbritannien-USA
ab 03/42
TA Tobruk-Alexandria TAC Thames-Ostende
44 - 45
TACA Thames-Antwerpen
44 - 45
TAG Trinidad-Aruba-Guatanamo
ab 08/42
TAM Thames-Antwerpen
44 - 45
Task F. Task Force
Kriegsschiff-Verbände
TAW Trinidad-Aruba-Key West
07/42 - 08/42
TB Trinidad-Bahia
12/42 - 07/43
TB USA-Sydney(Australien)
ab 01/42
TBC Großbritannien Küsten-Konvoi
44, Invasions-Konvois
TC Kanada-Großbritannien
39 - 41
TC Tunesien-Korsika
43 - 44
TE Trinidad ostwärts
ab 11/42
TE Gibraltar-Nordafrika
ab 11/42, Operation "Torch"
TF Trinidad-Freetown
11/42 - 07/43
T.F. Atlantik (Task Force)
Sicherungsverbände für Geleitzüge
TG Trinidad-Guantanamo
T.G. Task Group
Kriegsschiff-Verbände
TJ Tunesien-Sizilien
07/43
TJ Tinidad-Rio de Janeiro
ab 07/43
TM Großbritannien-Norwegen
04/40 - 05/40
TM Trinidad-Gibraltar
ab 01/43, Tanker-Konvois
TMCGroßbritannien Küsten-Konvoi
TO Nordafrika-Karibik-USA
02/43 - 06/44, Tanker-Konvois
TORCH Mittelmeer TR Trinidad-Recife
11/42, nur ein Konvoi
TRINIDAD Trinidad südöstlich TS Tripolis-Termini
09/43
TS Takoradi-Freetown/Sierra Leone
ab 08/42
TU Großbritannien-USA
ab 09/43, Militär-Konvois
TX Tripolis-Alexandria
ab 02/43
UC Großbritannien-Karibik
ab 02/43, Tanker-Konvois
UGF USA-Gibraltar,später Neapel
ab 11/42
UGL USA-Gibraltar
Landungsschiffs-Konvois
UGS USA-Gibraltar, später Port Said
ab 11/42 - 05/42
UR Loch Ewe-Reykjavik US Australien-Mittlerer Osten
ab 01/40, Militär-Konvois
UT USA-Großbritannien
ab 08/43

zurück zur Übersicht