Archiv:

Die Boote

Die Flottillen

Die Konvois

Die Personen

Die Verluste

Die Wappen

Die Werften

10.Unterseebootsflottille
Stationiert in/Ort 01.42 - 10.44: Lorient
Befehlshaber: 01.42 - 10.44: Korvkpt. Günther Kuhnke
Anzahl der zugeteilten Boote: 80
zugeteilte Bootstypen: Typ IX B, Typ IX C/40, Typ X B, Typ XIV
Verwendung: Seit der Aufstellung im Januar 42 reine Kampfflottille

Geschichte der Flottille:

Die 10.Unterseebootflottille wurde am 15.Januar 42 unter dem Kommando von Korvettenkapitän
Günther Kuhnke in Lorient aufgestellt. Am 21.August 44 wurde sie, als das letzte Boot Lorient verließ,
aufgelöst. Die Boote der 10.U-Flottille wurden zu Stützpunkten in Norwegen und Deutschland verlegt.
Korvettenkapitän Günther Kuhnke, er verließ die Flottille als letzter, erreichte am 27. August 44 mit
U 853 Flensburg.