Archiv Boote:

 

Typ I

Typ II

Typ VII

Typ IX

Typ X

Typ XIV

Typ XXI

Typ XXIII

Datenblatt U 369
Typ-Variante VII C
Bauwerft Flensburger Schiffsbau, Flensburg
Kiellegung 6.Oktober 42
Stapellauf 17.August 42
In Dienst gestellt 15.Oktober 43 unter Kapitänleutnant Ludwig Schaafhausen
Feldpostnummer M 53519
Kommandant/en
15.Oktober 43 - 15.April 45: Kapitänleutnant Ludwig Schaafhausen
16.April 45 - 8.Mai 45: Oberleutnant Hans-Norbert Schunk
Verwendung 15.Oktober 43 - 28.Februar 45: 22.Flottille (Schulboot)
1.März 45 - 8.Mai 45: 31.Flottille (Schulboot)
Feindfahrten ---
Erfolge ---
Verbleib U 369 kam als Frontboot nie zum Einsatz. diente den einsetzenden Flottillen als Schulboot. Am 9.Mai 45 kapitulierte U 369 in Kristiansand und verlegte über Scapa Flow am 29.Mai 45 zu einem Sammelpunkt in Loch Ryan. Am 30.November 45 wurde U 369 im Rahmen der Operation Deadlight vor Malin Head versenkt.

Sonstige Informationen:

zurück zur Übersicht

Copyright 2002-2006 Uboatnet