Archiv Boote:

 

Typ I

Typ II

Typ VII

Typ IX

Typ X

Typ XIV

Typ XXI

Typ XXIII

Datenblatt U 206
Typ-Variante VII C
Bauwerft Germaniawerft, Kiel
Kiellegung 17.August 40
Stapellauf 4.April 41
In Dienst gestellt 17.Mai 41 unter Kapitänleutnant Herbert Opitz
Feldpostnummer M 41306
Kommandant/en
17.Mai 41 - 30.November 41: Kapitänleutnant Herbert Opitz
Verwendung 17.Mai 41 - 30.November 41: 3.Flottille (Training/Frontboot)
Feindfahrten 3
Erfolge 3 Schiffe versenkt mit einer Tonnage von 4.208 Brt.
Verbleib U 206 ging auf bisher nicht vollständiger Weise verloren. Möglicherweise ging das Boot, durch eine Minenkollision, am 30.November 41 westlich von St.Nazaire unter. Totalverlust

Sonstige Informationen:

zurück zur Übersicht

Copyright 2002-2006 Uboatnet