Archiv Boote:

 

Typ I

Typ II

Typ VII

Typ IX

Typ X

Typ XIV

Typ XXI

Typ XXIII

Datenblatt U 130
Typ-Variante IX C
Bauwerft Deschimag AG Weser in Bremen
Kiellegung 20.August 40
Stapellauf 14.März 41
Indienststellung 11.Juni 41 unter Korvettenkapitän Ernst Kals
Feldpostnummer M 41224
Kommandant/en
11.Juni 41 - 1.Januar 43: Korvettenkapitän Ernst Kals
1.Januar 43 - 13.März 43: Oberleutnant Siegfried Keller
Verwendung 11.Juni 41 - 31.August 41: 4.Flottille (Ausbildung)
1.September 41 - 13.März 43: 2.Flottille (Frontboot)
Feindfahrten 6
Erfolge 25 Schiffe versenkt mit einer Tonnage von 167.350 Brt
Verbleib U 130 wurde am 13.März 43, westlich der Azoren, während der Verfolgung des Convoys UGS 6 durch den Zerstörer USS CHAMPLIN zunächst geortet und später an der Oberfläche entdeckt. Als der Zerstörer in Schussposition war tauchte U 130 ab und wurde durch 6 Wasserbomben versenkt. Totalverlust.

Sonstige Informationen:

zurück zur Übersicht

Copyright 2002-2006 Uboatnet